Home Mobil   Home PC   nächste Seite

Kleine haarige Geschichte 57

Lange Haare in der Schule.


Rücklink: Blonde lange Haare 01

Blonde lange Haare 02

Die Dinge schienen sich friedvoll entwickeln zu wollen. Inzwischen gab es eine Fünfergruppe von Teenagern mit langen Haaren. Was sage ich, wunderschöne lange Traumhaare. So schön, dass sich ihre Besitzer gegenseitig den ganzen Tag über anlächeln könnten.

2 Jungen und 3 Mädchen. Lange Haare über die Schulter hinaus bis zu den Hüften.

Jungen?

Ja, wenn ein gutes Beispiel voran geht ...

So schnell wachsen lange Haare doch gar nicht. Gab es denn ein paar versteckte Langhaarige hier?

Wer weiß ...

Dann wurde Astor von der Fünfergruppe eingeladen. Nun waren sie 3 zu 3.

Auch diese Gruppe hatte einen heimlichen Treffpunkt.

...

Rosawita nahm seine langen blonden Zöpfe in die Hände und streichelte sie sanft.

Dann küsste sie die Haare von Astor der Länge nach und löste die Zöpfe langsam auf ...

Die Gefühle, die durch beide strömten, sie waren wunderschön. Sanft und voller Zärtlichkeit.

Astor streichelte die hüftlangen Haare von Rosawita ...

Es wurde ein Liebesspiel mit langen Haaren.

Die Kleidung störte dabei nur. Und weg war sie ...

Lange Haare und nackte Haut. So groß ist der Unterschied gar nicht.

Liebt man das eine, so darf man das andere nicht vernachlässigen.

...

Manchmal, manchmal streichelten sie sich auch gegenseitig die langen Haare in der Schulklasse. Ein wenig verstohlen, so dass es kaum gesehen wurde ... es wurde toleriert, irgendwie, oder einfach übersehen. Von der Lehrerin und von den Mitschülern.

Kaum gesehen?

So deutlich werden Dinge selten beobachtet.

Ein bisschen Erotik zwischen Mathematik und sonstigen Kulturgütern.

Die Aggressivität auf dem Schulhof ließ deutlich nach.

Doch dann wurde es den Autoritäten zu viel. Direktor Schuhmeister wurde versetzt und Direkter Schulzenschneider hielt seine Antrittsrede, vor den 600 Schülern auf dem großen Schulhof.

"Ich habe entschieden, dass ab sofort wieder ein gesitteter Haarschnitt für den Besuch unserer Schule zwingend erforderlich ist."  Blablabla.

Was ist eine Demokratie eigentlich wert, wenn sich überall ein kleiner Diktator etablieren kann?

Und was ist ein gesitteter Haarschnitt? Hat das etwas mit Sittichen zu tun?

"Insbesondere diese langen blonden Haaren haben bis morgen früh zu verschwinden, sonst gibt es einen Schulverweis."

Dabei schaute er Astor direkt an.

"Das gleiche gilt für die Fünfergruppe dort vorne."

Ob er sich von den vielen Kurzhaarigen auf dem Schulhof Beifall erhofft hatte?

Die Reaktion fiel ganz anders aus als erwartet.

Wie auf Kommando drehten ihm alle 600 Schüler den Rücken zu ...

"Was in 3 Teufels Namen ..."

Er wetterte, aber es nutzte ihm nichts. Nachdem er endlich ruhig geworden war marschierten die Schüler einfach davon ... und er blieb ganz alleine zurück.

Nicht ganz allein, ein paar der konservativsten Lehrer leisteten ihm noch Gesellschaft.

Glatzentreffen im Hinterhof der Schule.

...

Am nächsten Morgen wieder der normale Schulalltag. Als wäre überhaupt nichts geschehen. Wie man solche Dinge einfach totschweigen kann ...

Die Haare blieben lang und es entwickelte sich bis zum Ende des Schuljahres eine kleine Hippiekommune. Auch die ganz Kleinen wollten jetzt längere Haare haben ...
...

Valid
              HTML 4.01 Transitional


nächste Seite